Leben (AT)

90 minütiger Dokumentarfilm

  • Regie:

    Annette Ortlieb
  • Drehbuch:

    Annette Ortlieb
  • Kategorie:

    Dokumentarfilm
  • Status:

    In Entwicklung

Synopsis

Drei Menschen haben Nein gesagt. Weil sie nicht an den Krieg als Mittel zum Frieden glauben, nicht durch das Militär gebrochen werden wollen und sich nicht vor sich selbst und anderen schuldig machen wollen. Ihr Nein hat seinen Preis: die Todesstrafe, Gefängnis, den zivilen Tod - den Verlust aller bürgerlichen Rechte.

Ludwig Baumann desertiert im 2. Weltkrieg. Er überlebt trotz Todesurteil.

Tair Kaminer ist gegen die Besatzung der Palästinensischen Gebiete und verweigert deswegen den für alle israelischen Jugendlichen zwingenden Militärdienst Abdo Fatih kämpft für die ägyptische Revolution auf dem Tahrirplatz, erlebt die Toten dort und verweigert den brutalen Militärdienst.

Wir erfahren von Ohnmacht und der Wiederaneignung von Macht. Von Mut und Menschenwürde. Und wir erfahren und verstehen, dass Zivilcourage keine Kriege verhindert, aber die Würde des Menschen bewahrt.