Rise Up (AT)

  • Regie:

    Luise Burchard, Marco Heinig, Steffen Maurer und Luca Vogel

  • Drehbuch:

    Luise Burchard, Marco Heinig, Steffen Maurer und Luca Vogel

  • Kategorie:

    Dokumentarfilm

  • Jahr:

    2022

  • Status:

    In Produktion

  • Ko-Produktion:

    LeftVision e.V.

  • Förderung:

    Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

    nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

Synopsis

Es heißt, dass jeder gesellschaftliche Fortschritt von mutigen Menschen erkämpft werden musste – doch wie ist ihnen das gelungen? Können denn heute die gewaltigen globalen Krisen überhaupt noch bewältigt werden?

Fünf Menschen, die an überwältigenden gesellschaftlichen Umbrüchen beteiligt waren, ringen gemeinsam mit den Autor:innen des Films und dem Publikum um Antworten. Diese finden Ausdruck durch eine selbstreflexive Stimme, welche die Gedanken, Zweifel und Visionen von Protagonist:innen, Filmschaffenden und Publikum auffängt und weiterdenkt.

Wir wollen ihn aufspüren, diesen Punkt, an dem Menschen beginnen aufzustehen. Wann entscheidet sich jemand, Normalität und Sicherheit abzulegen, Dinge hinter sich zu lassen um etwas Neues zu wagen? Wir ergründen in diesem Film die Verwandlung von kleinen Leuten zu großen Held:innen, von einer einzelnen Idee zu einem historischen Fortschritt.